WILLKOMMEN

AIKIDO ist eine moderne Kunst der Selbstverteidigung, die sich aus alten japanischen Künsten wie dem Schwertkampf (Ken-Jutsu), dem Stockkampf (Jo-Jutsu) und den waffenlosen Techniken (Ju-Jutsu) entwickelt hat.

Begründer ist der Japaner Morihei Ueshiba (1883-1969). Wer noch nie etwas von Aikido gehört oder gesehen hat, stellt sich am besten eine Mischung aus Judo und Tai Chi vor, verbunden mit dem Rhythmusgefühl eines Tänzers und der geistigen Unerschütterlichkeit eines Zen-Mönchs.

Wir sind ein Ableger des von Thorsten SCHOO Sensei geleiteten Frankfurt SEISHINKAI. Unser Aikido lebt von einer klaren und stabilen Basis, von fließenden, dynamischen Bewegungen, vom Kontaktgefühl zum Trainingspartner und von flexibler Beinarbeit.

Geeignet ist Aikido gleichermaßen für Frauen und Männer, für jung und alt. Das Aikido Zentrum Ulm/Neu-Ulm bietet Training für Erwachsene und Jugendliche ab ca. 14 Jahren an. Voraussetzung ist eine normale Grundbeweglichkeit, Spaß an partnerschaftlichem Arbeiten und eine gesunde Prise Kampfeslust!

Neu-Einsteiger und Gäste sind jederzeit willkommen!

Um Voranmeldung wird gebeten.
fon/sms: 0175 43 54 696
info@aikido-zentrum-ulm.de